What we do

Die DIPLOMA-Studenten sitzen Seite an Seite mit internationalen Journalisten.  Der Arbeitsplatz im Europarat ist der offzielle Presseraum. Reporter vor Ort sprechen mehrmals täglich Ihre Berichte über ein Nahbesprechungsmikrofon an die Heimatredaktion. Die jungen Besucher aus Deutschland werden immer wieder von neugierigen Kollegen angesprochen.

20140129_110200_Richtone(HDR) Ein Kommen und Gehen – Austausch auf den Gängen, Zurufe auf den Fluren. Die Arbeitsamtosphäre hat etwas von der Stimmung in einer Großraumredaktion. Eine knappe Woche lang fügen sich die Newcomer aus Deutschland nahtlos in den journalistischen Rhythmus im Europarat ein, verfolgen Debatten, Abstimmungen über Resolutionen, kontroverse Diskussionen, greifen Stichworte auf, sammeln Ideen und überlegen, wie sie sich medial umsetzen lassen.

Die Aufgabe im Workshop

  • Texte, Radiobeiträge und Kurzfilme
    erstellen und produzieren
  • die Arbeit der Abgeordneten
    aus 47 Ländern beobachten
  • aktuelle Themen aus Politik,
    Gesellschaft, Kultur, und Wirtschaft verfolgen