"Die DIPLOMA Hochschule im Europarat"

Studenten der "Medienwirtschaft und Medienmanagement" berichten aus Straßburg

Das Projekt

Eine Kooperation der DIPLOMA-Hochschule mit dem Europarat in Straßburg
Projektleitung: Prof. Dr. Karla Sponar
Studiengangsleiterin „Medienwirtschaft und Medienmanagement B. A.“
Seminarleitung: Udo Seiwert-Fauti & Prof. Dr. Karla Sponar

Multimedia-Berichterstattung aus dem Europarat

Eintauchen in die Welt des internationalen Journalismus, Teil sein einer Studiengruppe, die mitten im Pressesaal des Europarates arbeitet, sich mit internationalen Kollegen austauschen, Politiker interviewen und aktuelle Themen aus Politik, Gesellschaft und Wirtschaft recherchieren: Die Möglichkeit dazu haben Sie beim nächsten Multimedia-Workshop in Straßburg: voraussichtlich 9.-13. Oktober 2016. Interesse? Melden Sie sich an bei der Studiengangsleitung.

Ablauf:

Vier Tage über Europas führende Organisation für Menschenrechte und Medien berichten

Live aus dem Multimedia-Studio des Europarates, direkt aus Straßburg

Radiobeiträge, Kurzfilme, Blogs und Social Media-Beiträge verfassen

die Arbeit von Abgeordneten aus 47 Ländern beobachten

Teilnahmebedingungen:

Journalistische bzw. PR Vorkenntnisse / Studium mit Medienfächern oder Selbststudium vorab

Wahlweise Vorbereitung  darauf im Workshop:  Medientraining mit der Kamera
So, 9. Oktober 2016 in Straßburg (12-17h, Ausklang in La Petite France)
(Dozenten: Hans-Jürgen Bartsch, Hörfunk- und TV-Redakteur (ARD) & Prof. Dr. Karla Sponar)

Rückblick: Januar 2014, Juni 2015 in Straßburg
Vier Tage lang verfassen DIPLOMA-Fernstudenten Berichte über Europas führende Organisation für Menschenrechte und Rechtsstaatlichkeit. Sie beobachten das Geschehen vor Ort und senden live aus dem Multimedia-Studio des Europarates.
Das Seminar gibt Einblick in den internationalen Journalismus und fördert die Auseinandersetzung mit den Grundwerten Europas.

 

Who we are

Nachbericht: Rund 15 Fernstudenten der bundesweiten DIPLOMA Hochschule

mit Sitz im hessischen Bad Sooden-Allendorf berichten aus dem Europarat: Vier Tage im Januar 2014 waren die angehenden Medienwirte Multimedia-Korrespondenten in Straßburg.

DIPLOMA Hauptsitz in Bad Sooden-Allendorf. Fotos: diploma

DIPLOMA Hauptsitz in Bad Sooden-Allendorf. Fotos: Diploma

 

Die DIPLOMA-Studenten kommen aus allen Regionen in Deutschland. Sie studieren nebenberuflich und arbeiten in verschiedenen Berufen im Umfeld von Marketing, Medien-Kaufleuten, Gestaltung und Fachinformatik.

Als DIPOLMA-Fernstudenten haben sie samstags entweder Präsenzsunterricht an verschiedenen Studienzentren zwischen Hamburg und München, Berlin und Bonn oder sie studieren ortsunabhängig von zuhause ebenfalls samstags über Webinare: dabei agieren sie  interaktiv in einer Art Schaltkonferenz von Dozent und Kommilitonen, arbeiten in virtuellen Diskussionsräumen bei zugeschalteter Kamera und parallelem Chat. In Straßburg hat sich diese Gruppe aus verschiedenen Semestern und Studienzentren erstmals kennengelernt.

Teilnehmer des Multimedia Workshops im Europarat. Fotos: Diploma

Teilnehmer des Multimedia Workshops im Europarat im Januar 2014. Fotos: Diploma

What we do

Die DIPLOMA-Studenten sitzen Seite an Seite mit internationalen Journalisten.  Der Arbeitsplatz im Europarat ist der offzielle Presseraum. Reporter vor Ort sprechen mehrmals täglich Ihre Berichte über ein Nahbesprechungsmikrofon an die Heimatredaktion. Die jungen Besucher aus Deutschland werden immer wieder von neugierigen Kollegen angesprochen.

20140129_110200_Richtone(HDR) Ein Kommen und Gehen – Austausch auf den Gängen, Zurufe auf den Fluren. Die Arbeitsamtosphäre hat etwas von der Stimmung in einer Großraumredaktion. Eine knappe Woche lang fügen sich die Newcomer aus Deutschland nahtlos in den journalistischen Rhythmus im Europarat ein, verfolgen Debatten, Abstimmungen über Resolutionen, kontroverse Diskussionen, greifen Stichworte auf, sammeln Ideen und überlegen, wie sie sich medial umsetzen lassen.

Die Aufgabe im Workshop

  • Texte, Radiobeiträge und Kurzfilme
    erstellen und produzieren
  • die Arbeit der Abgeordneten
    aus 47 Ländern beobachten
  • aktuelle Themen aus Politik,
    Gesellschaft, Kultur, und Wirtschaft verfolgen

 

Multi Media Bar

Zurück Weiter
Studenten drehen TV-Sendung im Europarat

Die Studentinnen und Studenten der DIPLOMA Hochschule haben während ihres viertägigen...

Eine Sitzungswoche in der ältesten völkerrechtlichen Institution Europas

 Wir sind dabei! Diese DIPLOMA-Studentinnen und Studenten haben die einmalige...

Ban Ki Moon besucht die Sommersitzung des Europarats

Ban Ki Moon im Europarat ,  links daneben Präsidentin Brasseur (23.06.15) Ban Ki Moon,...

Zu Gast im Büro der Präsidentin

  Die Präsidentin der Versammlung des Europarats, Anne Brasseur, hat sich für die...

Live aus dem Europarat – Radiosendung vom 30.01.2014

Die Deadline: mehrmals verschoben. Der Grund: im Technikraum drängeln sich Journalisten...

But first…let us take a selfie !!!!!

… aus dem Saal, wo gleich die nächste Pressekonferenz...

Austausch mit internationalen Journalisten

Internationale Korrespondenten sind Tischnachbarn: Hier zusammenarbeiten oder einfach...

Action…

Katha Ruhl und Anni Friedrichsmeyer, Studentinnen im 2. und 4. Semester im...

Fertigstellung der TV-Sendung

Alle Nachrichten und Beitrage werden nach der Studioaufnahme in der Technik...

Arbeit im Pressesaal – Besprechung der CVDs

Ein neuer Job für vier Tage: Chefin vom Dienst (CVD) Diese Aufgabe übernehmen vom 22....

Medien fuer Leserkommentare verantwortlich

Kommerziell gefùhrtes Internet-Nachrichtenportal war verantwortlich fùr die offensiven...