Medien fuer Leserkommentare verantwortlich

Gepostet von am Jun 23, 2015 in Print | Keine Kommentare

Diploma-Medienmanger informieren sich im EGMR

Diploma-Medienmanger informieren sich im EGMR

Kommerziell gefùhrtes Internet-Nachrichtenportal war verantwortlich fùr die offensiven Kommentare der Leser

Kurzbericht von Ann-Kathrin Friedrichsmeyer

Der Europaeische Gerichtshof fuer Menschenrechte in Strassburg verhandelte vor kurzem ueber die Haftung der Betreiber der Nachrichtenseite Delfi. Sie veroeffentlicht anonyme Leserkommentare, viele davon waren beleidigend. Sie wurden erst 6 Monate nach der Veroeffentlichung geloescht.
Delfi musste dafuer 320 Euro Strafe zahlen. Mit deutlicher Mehrheit hatte die grosse Kammer in Strassburg entschieden: Diese Strafe ist keineswegs uebertrieben. Auch Artikel 10, der die freie Meinungsaeusserung garantiert wird damit nicht verletzt, befand der Europaeische Gerichtshof.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *